Der Geier, unser Verein!

                    familiär. sportlich. fair.  

Auch 2021 kein Pfingstfest in Geiersthal

03.04.2021 - Erneute Hiobsbotschaft für den Sportverein Geiersthal: wie im Vorjahr muss aufgrund der Corona-Pandemie auch das Pfingstfest 2021 abgesagt werden. „Nach Rücksprache mit Landrätin Rita Röhrl blieb uns keine andere Wahl“, sagt Stefan Ketzer, Vorsitzender des ausrichtenden Sportvereins. „Als Ersatz planen wir an den Pfingsttagen eine To-Go-Verpflegung mit Volksfestschmankerl und einer eigens kreierten Bieredition.“

Wirtschaftlich ist das Geiersthaler Wald- und Sportfest, so der offizielle Name der Traditionsveranstaltung seit 1967, das Standbein für die Fußballer. Das ganze Jahresbudget wird an den vier Festtagen über Pfingsten erwirtschaftet. Obendrein ist das Fest in Geiersthal in den letzten Jahren vor Corona zum absoluten Publikumsmagneten geworden.

Seit 2020 herrscht nun Tristesse am Sportgelände in Geiersthal. Dort, wo sonst Tausende bierselig eine Mega-Party feiern, ist Stille eingekehrt. Nicht nur finanziell ein Desaster. Auch die Dutzenden freiwilligen Helfer aus der SV-Sportlerfamilie verlieren ihren gesellschaftlichen Höhepunkt. Jung und Alt, ehemalige und aktive Sportler und Geschlechtsunabhängig sowieso: an Pfingsten halfen alle zusammen und schufen dadurch diese einzigartige familiäre Atmosphäre in Geiersthal.

To-Go-Verpflegung als Ersatz

Als Ersatz für den gewohnten Volksfestbetrieb mit Bierzelt bietet der SV heuer an zwei Tagen eine To-Go-Verpflegung an. „Wir sind voll in der Planung, damit wir die Hygieneauflagen erfüllen und regelkonform eine Abholung nach Vorbestellung am Sportgelände umsetzen können“, so Ketzer. Details werden aktuell ausgearbeitet. Fest steht bereits, dass es eine Mittags- und Abendverpflegung mit Volksfestschmankerl gibt.

Außerdem bietet der SV eine eigene Bieredition im Sixpack an. Ketzer: „Dann können unsere Gäste wenigsten zu Hause unser Festbier genießen.“ Abgefüllt wird dieses wie gewohnt von der Schlossbrauerei Drachselsried. Das Bieretikett erhält ein individuelles Design. „Vielleicht wird es ja zum Sammlerstück“, scherzt Ketzer.

In diesen unsicheren Zeiten sind langfristige Planungen quasi unmöglich. Wie die Vorbestellungen und Abholzeiten der Festschmankerl und des Geiersthaler Festbiers geregelt wird, wollen die Verantwortlichen noch bekannt geben.                                                                                               gi

Matthias Pauli übernimmt Traineramt der ersten Mannschaft

Matthias Pauli

07.12.2020 - Eigentlich hätte Matthias Pauli nach seinem Wechsel von Bezirksligist Spvgg Ruhmannsfelden im Frühjahr 2020 bereits zur neuen Saison im Juli auf der Trainerbank des SV Geiersthal Platz nehmen sollen. Doch die Corona-Pandemie wirbelte nicht nur den Fußball-Spielplan durcheinander, sondern machte auch die Planungen des Kreisligisten zunichte. Zur Frühjahrsvorbereitung wird der 36-Jährige nun aber das Ruder des Interimsduos Tobias Bielmeier/Martin Weindl übernehmen.

Der Vollblutfußballer wird unterstützt von Tobias Bielmeier, der als Co-Trainer wieder ins zweite Glied rückt. „Wir bedanken uns sehr herzlich für die tolle Arbeit, die unser Vereinsduo Bielmeier/Weindl in den letzten Monaten geleistet hat“, sagt SV-Spartenleiter Thomas Ketzer in einer Pressemitteilung. Dem neuen Spielercoach wünscht er „viel Glück und sportlichen Erfolg“.

Mit Pauli auf der Kommandobrücke hofft der SV das Saisonziel „Klassenerhalt“ zu erreichen. Als Spieler war er bereits in den zwei Partien nach dem Re-Start im Oktober aktiv und holte mit dem Team vier Zähler. Aktuell liegt Geiersthal mit 21 Punkten auf Platz zehn in der Kreisliga Straubing und hat fünf Zähler Vorsprung auf den Abstiegs-Relegationsplatz. - gi

Die nächsten Spiele der Herrenmannschaften


Ligapokal terminiert

II. Mannschaft
20.09.2020     14:00 Uhr    1. FC Viechtach II  -  SV Geiersthal II
27.09.2020     14:00 Uhr    SV Geiersthal II  -  SG Kaikenried/Böbrach

I. Mannschaft
20.09.2020     16:00 Uhr    1. FC Viechtach  -  SV Geiersthal
27.09.2020     16:00 Uhr    SV Geiersthal  -  TSV Regen
04.10.2020     15:00 Uhr    SV Riedlhütte  -  SV Geiersthal

10.10.2020

Der Ball rollt wieder beim SVG!

11.08.2020 - Seit einigen Wochen befinden sich unsere Mannschaften wieder im Trainingsbetrieb. Unter Einhaltung des Coroan-Hygienekonzepts wird einmal wöchentlich trainiert. Ab kommender Woche starten unsere Damen- und Herrenmannschaften in die Vorbereitung für die restlichen Spiele der Saison 2019/20. Durch die Auflagen für Trainings- und Traininsspielbetrieb sind leider zu keiner Zeit Zuschauer erlaubt. 

Corona-Hygienekonzept des SV Geiersthal

Kein Geiersthaler Wald- und Sportfest in diesem Jahr!

20.04.2020 - Aufgrund der Corona-Pandemie müssen auch wir unser diesjähriges Wald- und Sportfest schweren Herzens absagen. Es wird in diesem Jahr auch keine Ersatzveranstaltung im Herbst oder so geben. Wir hoffen sehr, dass wir im Jahr 2021 unser Fest wieder ausrichten und viele Gäste begrüßen dürfen. 

Bleibts gsund!

Matthias Pauli ab Sommer Trainer beim SVG

23.12.2019 - Ein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk hat sich der Kreisligist SV Geiersthal mit der Verpflichtung von Topstürmer Matthias Pauli (36) gemacht. SV-Spartenleiter Thomas Ketzer gab diese Personalentscheidung am Sonntagnachmittag bekannt. Pauli, zuletzt Bezirksligaspieler in Ruhmannsfelden, wird ab sofort die Fußballschuhe für die Rot-Weißen schnüren. Zur Saison 2020/2021 übernimmt er dann als Spielertrainer das Ruder beim SV.

"Wir sind sehr froh, dass diese Verpflichtung geklappt hat", sagte Thomas Ketzer gegenüber der PNP. Der SV sah während der gesamten Saison bedingt durch den Ausfall von Top-Torjäger Dominik Bielmeier, dem Karriereende seines Bruders Tobias und dem Weggang von Robert Peter nach Ruhmannsfelden ein großes Vakuum im Angriff. "Mit Matthias erhoffen wir uns viel mehr Durchschlagskraft im Sturm", betont Ketzer. Der erfahrene Fußballer hat in seiner langjährigen Karriere bereits in der Bayernliga beim FC Bad Kötzting und in der Landesliga bei der Spvgg Kirchdorf gekickt. Zuletzt trainierte er vier Jahre den SV Bischofsmais in der Kreisklasse und die letzten beiden Spielzeiten gehörte er zum Bezirksliga-Kader der Spvgg Ruhmannsfelden.

Ketzer: "Wir sind natürlich super froh, dass dieser Transfer geklappt hat. Matthias ist ein richtig guter Typ, körperlich topfit, und wir glauben, dass er nicht nur als Spieler der Mannschaft neue Impulse geben kann, sondern ab Sommer auch als Trainer den SV weiterbringen wird."

Da Matthias Pauli derzeit an seiner Meisterprüfung arbeitet, konnte er zuletzt nicht mehr regelmäßig in Ruhmannsfelden trainieren und spielen. Das Traineramt kam für ihn deshalb frühestens im Sommer infrage. "Matthias wird als Spieler in der Frühjahrsrunde in Geiersthal Vollgas geben und anschließend, wenn nichts Außergewöhnliches passiert, die Mannschaft übernehmen", so der Plan des SV Geiersthal.

In die Frühjahrsrunde startet der SV wie geplant mit dem Trainerduo Tobias Bielmeier/Martin Weindl. Die beiden SVler haben im Herbst Sascha Trenz abgelöst und bisher in drei Spielen fünf Punkte eingefahren. "Unser Ziel ist ganz klar der Klassenerhalt. Mit unserem Trainerduo und Matthias Pauli als Verstärkung im Sturm sehen wir dieser Aufgabe durchaus optimistisch entgegen", fasst Thomas Ketzer zusammen.

gi

 

SV Geiersthal 2019/2020Foto: Thomas Gierl

 Herzlichen Dank an Rohde & Schwarz Teisnach für die beiden neuen Trikotsätze.


Schnuppertraining der Geier-Küken

Wir möchten alle Kinder zwischen 4 und 6 Jahren zu einem Schnuppertraining mit unseren Jüngsten herzlich einladen. Der SV Geiersthal und Trainer Matthias Haas freuen sich auf euch.

Schnuppertraining Geier-Küken

E-Mail
Infos